top of page

Di., 14. Mai

|

Volkshochschule Region Kassel, Saal

75 Jahre Grundgesetz

Wie die Gleichberechtigung in die Verfassung kam Lesung Referentin: Dr. Kerstin Wolff Veranstalterin: Archiv der deutschen Frauenbewegung, VHS Region Kassel

75 Jahre Grundgesetz
75 Jahre Grundgesetz

Zeit & Ort

14. Mai 2024, 18:00

Volkshochschule Region Kassel, Saal, Wilhelmshöher Allee 19-21, 34117 Kassel

Über die Veranstaltung

Vor 75 Jahren wurde am 8. Mai 1949 das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland vom Parlamentarischen Rat verabschiedet. Darin befindet sich Art. 3, Abs. 2 der bis heute bestimmt: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ Wie dieser so selbstverständlich klingende Satz seinen Weg in das Grundgesetz fand und ob es dafür tatsächlich den Kampf „der Frauen“ gegen „die Männer“ brauchte, wird in diesem Vortrag ebenso beleuchtet, wie die Frage, welche Rolle die Kasseler Anwältin und SPD-Mitglied Elisabeth Selbert und die Formulierung aus dem Art. 7, Abs. 1 der Verfassung der DDR hierbei spielten.

Kontakt: www.addf-kassel.de, soose@addf-kassel.de

https://addf-kassel.de/kultur-vermittlung/veranstaltungen

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page